Premiere: Street Food Congress Europe in Dortmund

street food congress 690x460 - events Premiere: Street Food Congress Europe in Dortmund

Neue Fachveranstaltung für das mobile Food-Business: Im Vorfeld des Messe „Best of Events International“ in Dortmund findet am 16. und 17. Januar die erste Ausgabe des „Street Food Congress Europe“ statt. 

Ziel des zweitägigen Events ist, Protagonisten der europäischen Street-Food-Szene zusammen zu bringen und gemeinsam auszuloten: Was ist Streetfood (und was nicht)? Durch die enorme Mainstreamisierung der Szene ist es – so meine persönliche Einschätzung und auch der Eindruck, den ich von der „Street Food Convention 2016“ aus Nürnberg mitgenommen habe – wichtig, das Profil zu schärfen und sich noch weiter zu professionalisieren.

„Neben Vorträgen von Referenten aus dem In- und Ausland hat jeder voll akkreditierte Besucher die Möglichkeit, zum aktiven Teilnehmer zu werden. Wichtig ist die Meinungsvielfalt, ob ‚One-Man/Woman-Show‘ oder ‚böse Industrie‘, der Input zählt. Kein Marktteilnehmer soll ausgeschlossen werden“, informieren die Veranstalter, zu denen die Streetfood-Händler „Fisch-Art“ und „Dim Sum“ zählen. 

Da das Event offensichtlich relativ kurzfristig anberaumt worden ist, habe ich noch keine detaillierten Informationen zum Programmablauf. Diese sollen aber auf Facebook und auf der Webseite von „Best Of Events International“ veröffentlicht werden. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.