Gastrando: Partner für professionelle Gastronomie- und Großenküchen­planung

little wolf muenchen 690x460 - gastronomie Gastrando: Partner für professionelle Gastronomie- und Großenküchen­planung

Küchenplanung und -gestaltung von „Gastrando“: „Little Wolf“, München. Foto: david+martin GmbH

Mehr als nur ein Einrichter: „Gastrando“ aus München steht Gastronomen als Partner in der Projektentwicklung von der ersten Idee bis zum Abschluss zur Seite.

Das 2014 gegründete Unternehmen versteht sich als All-Inclusive-Anbieter, der neben der Küchenplanung auch von der Logogestaltung über das Mitarbeiter-Recruiting bis zur Investoren-Vermittlung eine Vielzahl von Leistungen anbietet und Gastronomen in der gesamten Entwicklung des Projekts zur Seite steht.

Wir bieten eine 360-Grad-Betrachtung“, erklärt Moritz Grumbach, der „Gastrando“ zusammen mit Frank Itterheim gegründet hat – gemeinsam betreiben sie auch das Portal „Gastrozentrale“ mit über 100.000 Artikeln. „Gastrando deckt auch Bereiche ab, die klassische Einrichter nicht abdecken – wir helfen Gastronomen, ihr Konzept zu schärfen und die Projektentwicklung zu forcieren“, so Grumbach.

„Gastrando“ bietet Begleitung der Kunden in allen Phasen an

Mit einem rund 20-köpfigen Team aus Projektleitern, Designern, Business Consultern, Mitarbeitern mit Systemgastronomie-Hintergrund sowie Konzept- und Projektentwicklern begleitet „Gastrando“ seine Kunden in allen Phasen, angefangen bei der Neuplanung oder dem Umbau von Gastronomie- und Hotelküchen über die Gestaltung oder Renovierung des Gastraums bis hin zur fertigen Location mit entsprechender gewerblicher Genehmigung. Dabei deckt man alle Betriebstypen ab, von Hotels und Restaurants über Kantinen bis zu Szene-Bars und Foodtrucks, und arbeitet mit allen namhaften Herstellern zusammen.

Das Service-Spektrum reicht von der CAD-Planung mit neuester 3D-Technik über die Organisation einer Kücheneinrichtung auf dem aktuellsten Stand der Technik und gutem Preis-Leistungsverhältnis bis zu Konzept- und Einkaufsoptimierung sowie Finanzierungsberatung. Auch für Themen wie Energieverbrauch, Personalsuche oder Mitarbeiterschulung bietet „Gastrando“ Beratung an. Einen Überblick aller Leistungen gibt es hier.

Gründer profitieren von der Branchenerfahrung

Gründer ohne Branchenkenntnisse profitieren von der langjährigen Erfahrung des „Gastrando“-Teams, das bei Fragen zu Konzept, Kapital, Standort, Warenkalkulation, Hygiene, Abluft und Dialog mit den Behörden zur Seite steht. „Mit unseren Coachings für Gründer bieten wir die Möglichkeit, eine unternehmerische Vision auf das vorhandene Budget herunterzubrechen“, so Grumbach.

Und durch den nahezu täglichen Austausch mit gastronomischen Meinungsmachern gewährleiste man hervorragende Kenntnisse über aktuelle Trends in den Bereichen Food, Beverage, Design sowie Licht- und Raumkonzept: „Egal ob Dönergrill oder Hotelbar: Die Ansprüche der Gäste sind höher geworden, und diese Anforderungen haben wir genau im Blick.“

kopper muenchen - gastronomie Gastrando: Partner für professionelle Gastronomie- und Großenküchen­planung

„Kopper Bar“, München. Foto: Sittig Fahr-Becker

Zu den bisherigen Kunden zählen u.a. die junge Hotelkette „Moxy Hotels by Marriott“ (bundesweit), das „Little Wolf“, die „Kopper Bar“ und das „Jaded Monkey“ (München), die „Alte Schmiede“ (Berlin) sowie die Systemgastronomien „Convida“ und „Ginyuu“. Referenzen hier.

Mehr Informationen:
www.gastrando.com
Tel. 0800 / 672 672 672

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.