La Cevicheria Frankfurt: Finalist 1 von 6 beim Gastro Startup Wettbewerb 2016

Halbfinals-Präsentation „La Cevicheria“, Foto: Stephan Wallocha

Am 11. März findet auf der Internorga in Hamburg das Finale des Gastro Startup Wettbewerbs statt: Sechs Konzepte stellen sich vor dem Publikum vor, welches per Voting den Sieger kürt. Dieser erhält ein Darlehen über bis zu 50.000 Euro, Expertenberatung und von der ECE, Deutschlands größter Betreiberin von Einkaufszentren, einen Platz in einem ihrer Center.

nomyblog stellt die Konzepte nacheinander vor, jede Woche eines.
Den Auftakt macht „La Cevicheria – kreative peruanische Küche“ aus Frankfurt.

Auf seinem Südamerikatrip hatte Daniel Nawenstein, Betreiber des gutbürgerlichen „Conrad´s“, eigentlich nur einen kurzen Tag in Lima geplant. An dem Tag lernte er seine Frau Heidi kennen. Die beiden sind auch beruflich ein Paar: Gemeinsam wollen sie die peruanische Küche nach Frankfurt bringen. Im März schon wird „La Cevicheria“ in der Kantstraße am Merianplatz an der Gastro-Meile Berger Straße eröffnen. Kernprodukt ist – natürlich – Ceviche in verschiedensten Variationen. Doch zusammen mit dem Koch, den man aus Peru importiert (hat u.a. im berühmten „Astrid y Gastón“ in Lima gekocht), will man die gesamte Bandbreite der facettenreichen Fusionküche des Landes und seine Schätze von Quinoa über Chia bis Macca präsentieren. Machu-Picchu-Fotos und Ethno-Deko sollen draußen bleiben. Man strebe ein modernes Design an, so der zukünftige Betreiber. Street-Food-Events und Kochkurse soll es auch geben und wochenends südamerikanisches Brunch-Buffet u.a. mit den nicht wegzudenkenden Tamales.

Zahlen: 20 bis 30 Euro Durchschnittsbon visiert man an, 600-800 Euro Tagesumsatz in den ersten Monaten, Break-even ist bei 1.200 Euro, Ziel sind 2.000 Euro. Die 50.000 Euro Darlehen würde man für den Ausbau der Terrasse und Marketing nutzen, u.a. sollen Geschäftsleute und internationale Hotelgäste der Stadt auf „La Cevicheria“ aufmerksam gemacht werden.

La Cevicheria
Kantstraße 25
60316 Frankfurt
Facebook-Seite

Final-Präsentation auf der Internorga:
11. März 2016, 14 bis 15:30 Uhr (Foyer Ost OG)

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *