Digitales One-Stop-Shopping für die Gastronomie mit vielen Spezialitäten aus Österreich

manfreddo 690x460 - getraenke, gastronomie, food-nomyblog Digitales One-Stop-Shopping für die Gastronomie mit vielen Spezialitäten aus Österreich

Ein digitaler Branchenmarktplatz für Getränke und Lebensmittel, Ausstattung und Verbrauchsgüter sowie – ganz neu – regionale Produkte: Das ist Manfreddo.

+++ Anzeige: Dieser Beitrag ist ein Advertorial und beinhaltet Werbung. +++

„Klick. Klick. Fertig.“ lautet das Motto des Gastro-Online-Marktplatzes Manfreddo – und damit ist der „use case“ schon ziemlich gut beschrieben: Die Plattform mit Sitz in Oberösterreich bündelt praktisch alle Einkaufsbereiche, die für die Gastronomie relevant sind – von Getränken und Lebensmitteln über Ausstattung und Verbrauchsgütern bis zu einem kürzlich gelaunchten Fenster für regionale Produkte. Insgesamt ist der digitale Katalog aktuell 17.000 Positionen stark.

Die Bandbreite im Getränkebereich reicht von alkoholfreien Getränken (Fruchtsäfte, Filler, Limonaden und mehr) über eine umfangreiche Vinothek – durchsuchbar nach Winzern/Herstellern, Jahrgängen, Regionen und natürlich Rebsorten – bis zur „Bar“, der Spirituosenabteilung. Hier finden sich z.B. im Bereich Gin neben bekannten und beliebten Marken auch spannende Raritäten – zum Beispiel Herak, ein wahres Kuriosum aus Österreich, ein Mix aus Gin und Rotwein!  

Ebenso gut aufgestellt ist der Lebensmittelbereich, der von klassischen Basics wie Saucen und Gewürzen bis zu Spezialitäten aus Asien ebenso wie aus der Steiermark. Klassische Verbrauchsgüter wie Servietten, Strohhalme (z.B. plastikfreie Bio-Strohhalme), Reinigungsmittel oder Thermo-Bonrollen finden sich in dem modernen, sehr übersichtlich gestalteten Webshop ebenso wie Ausstattungsmaterial für die Gastronomie von Aufstellern für den Tisch bis zum Zubehör für das Mobiliar.

Große Auswahl an österreichischen Regionalprodukten

Besonders spannend ist der Regionalbereich, denn hier präsentiert sich die Produktwelt Österreichs in seiner vollen Pracht. Schon mal von Alpenkaviar gehört? Den gibt es tatsächlich – der Sterlet ist die einzige, noch natürlich vorkommende Störart in Österreich und eine der wenigen nur im Süßwasser lebenden Arten. Seinen buttrig-cremigen Kaviar von der Firma Ruthenus gibt es bei Manfreddo. Ebenso diverse Sorten hochwertiger Kürbiskernöle, viele Fleisch- und Wurstspezialitäten (inklusive Bio-Produkten) und natürlich Obstbrände, unter anderem vom vielfach preisgekrönten Bio-Brenner Farthofer.

Das Besondere an der Struktur von Manfreddo ist: Es ist kein klassischer Onlineshop bzw. (digitaler) Großhandel, sondern ein Gastro-Online-Marktplatz, der u.a. kleine landwirtschaftliche Betriebe und Manufakturen in ihrem Vertrieb und Verkauf unterstützt, indem er die vielfältigen Produkte auf einer Einkaufsplattform für die Gastronomen und Gastronominnen bündelt.

Das geht so: Bestellt wird über die Plattform. Die Bestellung geht an den jeweiligen Lieferanten und dieser übernimmt den Versand. Das Buchhalterische wiederum – Rechnungslegung, Abrechnung – macht Manfreddo, sodass der gastronomische Betrieb eine gebündelte Rechnung erhält und weniger Aufwand damit hat. Die Lieferung ist kostenlos, es gibt keine Mindestbestellmengen oder fixe Bestell- und Liefertage. Wie gesagt: Klick. Klick. Fertig!

Mehr Infos zu Manfreddo und zur Anmeldemöglichkeit für Gastronomiebetriebe hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.