Hörbuch-Tipp: So geht Gastronomie heute

Audiobooks sind klasse: Sie lassen sich quasi überall mit hinnehmen, in verschiedensten Situationen hören und sie bieten – je nach Inhalt – Informatives, Unterhaltsames, Entspannendes. Informatives (zugleich in unterhaltsamer Form) bietet das Hörbuch „So geht Gastronomie heute“ von Vanessa Koch.

Die gelernte Hotelfachfrau arbeitet seit vielen Jahren als Trainerin für die Mitarbeiter der Gastro Consulting Unternehmensgruppe aus Hamburg – jenes Unternehmen, das ihr Mann Roland Koch zusammen mit Christoph Strenger führt (u.a. Bolero–Kette, east Hotel Hamburg und Luv, Bremen). Darüber hinaus ist sie eine sehr sympathische Moderatorin und Gastgeberin, u.a. der alljährlichen Leaders Club Awards.

Das Hörbuch besteht aus zwei Live-Vorträgen, gehalten in Offenburg und Ulm, in denen es um die Themen Mitarbeiter-Motivation und Verkaufsförderung geht. Das klingt trocken, kommt aber bei Vanessa Koch, auch wegen ihres netten norddeutschen Akzents, deutlich charmanter rüber als in den gängigen Marketing-Leitfäden in gedruckter Form. In Teil eins schildert sie, wie man bei Gastro Consulting Aushilfen, die nur auf 400-Euro-Basis angestellt sind, für das Konzept begeistert, und wie Neulinge im Unternehmen vom ersten Tag über die Anfangsphase bis zur „Wohlfühlphase“ unterstützt werden. Dafür hat man bei Gastro Consulting unter anderem den Maxiplan für Miniprofis entwickelt, der dem Hörbuch beiliegt.

Im zweiten Teil geht es darum, wie der Gastronom den Besuch seines Gastes zum Erlebnis macht. Ein Erlebnis ist es dann, wenn die Erwartungen übertroffen werden, erklärt Koch. Denn, so schildert sie offen, machte man sich auch im eigenen Haus in den frühen Jahren gar nicht so viele Gedanken darum, ein Erlebnis zu schaffen – es ging primär um die Versorgung -, ist Gastronomie heute Erlebnis-Gastronomie. Und da es in erster Linie der Service an vorderster Front ist, der dieses Erlebnis mitgestaltet, steht die Mitarbeiter-Motivation und –förderung im Zentrum. Wertschätzung zeigen (vom Grüßen bis zur Beachtung der Dienstplan-Wünsche), individuelle Stärken fördern, kleine Weiterbildungen ausrichten, Upselling-Wettbewerbe veranstalten – all das sorgt für ein gutes Team, und das merkt und honoriert der Gast, ebenso ein handschriftliches „Merci“ auf dem Bon.

Wer aufmerksam zuhört, sich seine Notizen macht und eine eigene Checkliste für sich entwickelt, für den bietet „So geht Gastronomie heute!“ viele wertvolle Anhaltspunkte für das eigene Geschäft. Wünschenswert wäre noch ein kleines „Outro“ gewesen, das sich nach den Publikums-Vorträgen noch einmal direkt an den Hörer richtet – vielleicht gibt es das ja im nächsten Hörbuch? Einen Themenmangel jedenfalls wird es im Bereich Gastronomie-Management nicht so schnell geben.

Das Hörbuch So geht Gastronomie heute:
Auf der Webseite von Vanessa Koch gibt es eine Hörprobe sowie die direkte Bezugsmöglichkeit.

Lesen Sie außerdem:

Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− zwei = 5

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>